eine Seite zurück
Winter

Winterurlaub auf dem Nassfeld

Ob Ski Alpin, Snowboard, Langlaufen, Schneeschuhwandern, Rodeln, Eisschuhlaufen - hier findet jeder sein Wintervergnügen.

Das Skiparadies Nassfeld erreichen Sie in etwa 15 Auto-Minuten, zur Langlaufloipe und zur Eislaufbahn haben Sie 300 m Fußweg.

Und was gibt es schöneres nach einem Wintertag im Schnee die Sauna in Ihrer Ferienwohnung zu genießen.

Skilaufen und Snowboading auf dem Nassfeld

Ski Alpin bedeutet in Kärntens Naturarena 145 km bestens präparierte Pisten aller Schwierigkeitsgrade, die längste Kabinenbahn der Alpen - der Millennium-Express am Nassfeld und grenzenloses Skivergnügen. Auf der neu adaptierten BMW xDrive-Strecke am Nassfeld kommt echtes Rennläufer-Feeling auf: Wer auf der Speedstrecke durch die Tore düst, erhält optische und akustische Unterstützung vom virtuellen Publikum. Je nach erzielter Geschwindigkeit toben die Zuseher oder spenden nur verhaltenen Applaus. Der Videoclip, auf dem der Rennlauf vom Start bis zum Ziel festgehalten wird, lässt sich auf www.nassfeld.at downloaden oder per Facebook an Freunde verschicken. Nach so einer Rennabfahrt freut sich jeder auf einen Einkehrschwung. Auch in dieser Disziplin ist das Nassfeld bestens aufgestellt und bietet die komplette gastronomische Vielfalt vom Selbsbedienungsbuffet bis zur Haubenküche.
http://www.nassfeld.at/de/service/live-cams/
http://skiurlaub.naturarena.com/skiurlaub.asp?siid=32&jid=wi

Skilanglauf

Dass beim Langlaufen der gesamte Körper in Bewegung gehalten wird, ist bekannt. Aber wussten Sie, dass bei fast keiner anderen Sportart die Muskeln und Gelenke derart gestärkt und gleichzeitig geschont werden?

Ja, und bei uns können Sie im Winterurlaub diesen „sanften Sport“ mit viel Spaß genießen. Denn mit dem 300 Kilometer langen Loipennetz können wir auch als 
d a s  Langlaufzentrum in Kärnten bezeichnet werden. Unsere Loipen sind bestens präpariert und schneessicher – 18 der insgesamt 42 Doppelspurloipen verlaufen auf 1.000 bis 1.500 m Seehöhe.

Eislaufen auf dem Presseggersee und Weissensee

Wer sich gerne die Kufen anschnallt und seine Runden am Eis drehen will, ist bei uns genau richtig. Als zweitgrößter See der Region empfiehlt sich der Pressegger See Freunden vom Gefrorenen zum Eislaufen. Rundbahnen, Eisstockplätze, Eishockeyflächen - die Natureisfläche des 55 ha großen Sees lädt ein zum einzigartigen Eissporterlebnis.

Und wem das zu klein ist: Auf einer Fläche von 6,5 km² haben Sie auf der größten Natureisfläche Europas, am zugefrorenen Weissensee, mehr als genug Platz. Hier lässt sich tun, was immer Ihr Herz begehrt: Eislaufen, Eishockey, Eisschießen, Eisgolfen.
http://www.natureislauf.at/